Im Einklang mit der Natur

Mineralputz im Bad schafft ein Klima zum Wohlfühlen (09.02.2017)

Mineralputze stellen im Bad eine kreative und wohngesunde Alternative zu herkömmlichen Wandbelägen dar. Ihre sinnlichen Oberflächen schaffen ein Klima, in dem sich Körper und Seele wohlfühlen.

Mineralputze stellen im Bad eine kreative und wohngesunde Alternative zu herkömmlichen Wandbelägen dar. Ihre sinnlichen Oberflächen schaffen ein Klima, in dem sich Körper und Seele wohlfühlen.

Mit Mineralputz steht uns heute noch ein Werkstoff zur Verfügung, den schon die Baumeister der Antike zu schätzen wussten. Das naturbelassene Rohmaterial punktet mehr denn je mit seinen wohngesunden Eigenschaften. So ist Mineralputz zum Beispiel in der Lage, Feuchtigkeit aufzunehmen und damit einer etwaigen Schimmelbildung entgegenzuwirken. Insbesondere im Bad, wo aufgrund des täglichen Waschens und Duschens relativ viel Feuchte entsteht, sorgt Putz für ein gutes Raumklima. Zugleich ist er eine kreative und stilvolle Alternative zu herkömmlichen Wandfarben und Beschichtungen, wenn das Badezimmer nicht wandhoch gefliest ist.

Als rein funktionaler Ort der Körperpflege agiert die sogenannte Nasszelle schon lange nicht mehr. Vielmehr ist das Bad zur persönlichen Wohlfühl- und Wellnessoase avanciert. Zunehmend spielen aber auch Aspekte der Wohngesundheit eine Rolle. Schließlich gehen Haut und Seele nirgendwo sonst so sehr auf Tuchfühlung mit den sie umgebenden Wand- und Bodenbelägen. Mineralputze wie Caraston® von Keramik Orion mit ihren natürlichen Bestandteilen sind daher wie geschaffen für diesen Bereich. Das zeitlos elegante Design sowie die vielfältigen, sinnlichen Oberflächen des Putzes kreieren ein Klima, in dem sich Körper und Seele wohlfühlen. Hier kann man beruhigt auf- und durchatmen. Der pflegeleichte Wandbelag kann zudem in wenigen Arbeitsschritten direkt vom Fliesenleger zusammen mit den Fliesenverlegearbeiten aufgebracht werden. So entstehen aus einer Hand und ohne zusätzlichen Bauschmutz Nassräume, die in der Gestaltung von keramischem Bodenbelag und mineralischem Wandputz perfekt aufeinander abgestimmt sind. Auch wenn die ursprüngliche Optik natürlicher Materialien nach Grau-, Beige- und Steinfarben verlangt, lassen sich mit einem Putz beispielsweise in Blau, Orange oder Grün besondere Akzente setzen. Effektzuschläge wie eingearbeitete Glaspartikel, Muscheln oder Glimmer in Gold und Silber erzeugen des Weiteren einzigartige Oberflächen mit ausdrucksstarken Strukturen. Haptik und Textur von Caraston® bilden eine harmonische Einheit. Natürlich können mit dem Mineralputz auch Wohn-, Schlaf- und Arbeitsräume veredelt werden.


Auch im Schlafzimmer wird Wohngesundheit groß geschrieben. Mineralputze wie Caraston<sup>®</sup> von Keramik Orion mit ihren natürlichen Bestandteilen sind daher wie geschaffen für diesen Bereich.

Auch im Schlafzimmer wird Wohngesundheit groß geschrieben. Mineralputze wie Caraston® von Keramik Orion mit ihren natürlichen Bestandteilen sind daher wie geschaffen für diesen Bereich.

Lemm Werbeagentur GmbH